DUO

SOLO

EN

 

Roksana Smirnova. Pianist, composer.

 

This collection of piano pieces is the result of many years of work, alongside her formation as a person and as a musician.

 Roksana graduated from the Odessa School of Arts and Culture in jazz piano, and then from the Odessa Academy of Music in classical piano. Perhaps a combination of these two directions and types of thinking, formed her unique musical language and determined her circle of musical interests. Having met and absorbed a huge number of styles and genres, her conscious aspiration as a composer is directed to the space where there are no borders.

In August 2017, Roksana went to Norway to record her solo album. The choice was not accidental, since there you will find the famous Rainbow Studio with the legend of sound engineering, Jan Erik Kongshaug. But that's not all. In Norway lived and worked a musician who plays a very important role in Roksana's life - pianist, composer and professor of the Oslo Academy of Music, Mikhail (Misha) Alperin -  he  became a producer of Roksana's album "Lullaby".  

Each composition is unique and born in a state of deep creative immersion. As mentioned, Roksana’s music always strives to go beyond styles; although it includes classical, minimalist, impressionistic and jazz traditions.

1.jpg

DE

Roksana Smirnova. Pianistin, Komponistin.

 

Diese Sammlung von Klavierstücken ist das Ergebnis langjähriger Arbeit, sowie ihrer persönlichen Entwicklung und musikalischen Ausbildung. Roksana absolvierte die «Odessa School of Arts and Culture» im Jazzklavier und dann die «Odessa Academy of Music» im klassischen Klavier. Gut möglich, dass die Kombination dieser beiden Richtungen und Denkweisen ihre musikalische Sprache und Interessen geformt hat. Nachdem sie eine Vielzahl von Stilen und Genres kennengelernt und adoptiert hat, richtet sich ihr bewusster Anspruch als Komponistin auf den Raum ohne Grenzen.

Im August 2017 ging Roksana nach Norwegen ins berühmte Rainbow Studio um dort ihr Soloalbum aufzunehmen mit dem Legendären Tontechniker Jan Erik Kongshaug. Und ebenfalls in Norwegen lebte und arbeitete ein Musiker, der eine sehr wichtige Rolle in Roksanas Leben spielt – Pianist, Komponist und Professor der Musikakademie Oslo, Mikhail (Misha) Alperin – er produzierte Roksanas Album.

 

Jede Komposition ist einzigartig und in einem Zustand tiefer kreativer Immersion geboren. Wie bereits erwähnt, strebt Roksanas Musik immer danach, über Stile hinauszugehen; obwohl es klassische, minimalistische, impressionistische und Jazz-Traditionen enthält.